Olympus Playground

Olympus-Playground-Night1

Ein Spielplatz ist ein Ort, an dem man andere Kinder kennenlernt und sich austoben kann. Man krallt sich einfach die coolste Schaufel und baut damit eine wunderschöne Sandburg. Genau das bloß für erwachsene Foto-Fans ist der Olympus Playground, der derzeit im Rahmen der Triennale der Photographie im Hamburger Oberhafenquartier aufgebaut ist.

Olympus Playground EingangZur Eröffnung des Experimentierfeldes in der Halle 2 in der Stockmeyerstraße 43 gab es am vergangenen Mittwoch kühle Drinks, entspannte Beats und professionelle Kameras. Auch ihr könnt euch bis zum 28.06. am Eingang einfach ein Modell leihen und damit in den industriellen Räumlichkeiten herumknipsen. Die SD-Karte gibt’s als Geschenk dazu.

Olympus Playground Opening Gäste

Nach dem Motto Night & Day hat Olympus zwei künstlerische Installationen aufgebaut, sodass ihr mit Licht und Raumwirkung spielen könnt. Ich mochte in diesem Zusammenhang besonders die Schwarz-Weiß-Funktion im Art-Modus meiner Kamera, die ursprünglich bunte Motive noch einmal ganz anders hervortreten lässt.

Olympus Playground Istallation Day Olympus Playground Istallation Day schwarz-weißIm Nachtraum des Playgrounds ist ein zeltartiges Haus aufgebaut, an dessen Wände verschiedene Lichtspiele projeziert werden. Ich habe einfach drauf los fotografiert, aber die Mitarbeiter von Olympus können euch dabei helfen, das Licht mit speziellen Einstellungen einzufangen.

Olympus-Playground-Night3Olympus-Playground-Night4Olympus-Playground-Night2Sehr ans Herz legen möchte ich euch auch einen Besuch in der Blackbox, in der euch ein verrückt-freundlicher Fotograf erwartet. Besonders viel Spaß macht eine Session mit ihm als Gruppe. Der junge Mann aus Berlin kreiert Erinnerungs-Bilder, die ihr so noch nicht gesehen habt!

Wir bekamen beispielsweise ein Foto mit nach Hause, auf dem all unsere Köpfe mehrfach zu sehen sind, als leuchtende, finster blickende Gesichter vor stockdunklem Hintergrund. Ich sage nur „Army of the Dark“. In einem zweiten Shooting durfte ich mit bunten Taschenlampen Wolken, Wellen und eine Palme malen :-).

Olympus-Playground-BlackboxAußerdem erwartet euch auf dem Olympus Playground ein interessantes Abendprogramm. Heute bis inklusive Mittwoch wird der Film “Finding Vivian Maier” im Original mit Untertiteln gezeigt und am Freitag (26.06.) seid ihr zur Open Show eingeladen. Das Pecha Kucha Get Together (27.06.) ist leider schon ausgebucht, aber Tickets für die Pecha Kucha Night am Mittwoch (24.06.) im Uebel & Gefährlich gibt’s noch an der Abendkasse!

Nach Hamburg zieht der Olympus Playground übrigens noch durch weitere Städte. Wart ihr da? Dann schreibt mir, wie es euch gefallen hat!

 

1 Kommentar

  1. Antje

    Ich war noch nicht da, geh aber jetzt auf jeden Fall noch spielen. Danke, für den Tipp.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *